Butter & Cream {PLACE_CNTENT}{PLACE_POWERDBY}
LOSING NEVERLAND GOES ANIME

Die beliebte Mangaserie der

Starzeichnerin Fahr Sindram

hat es geschafft.

Satoshi Con (der Regisseur des Kinohits"Millenium-Actress"

u."Tokyo Godfathers" u.a.) erwarb vor wenigen Tagen die

Verfilmungsrechte für die ersten drei Bände.

Wie Studio Mad House bestätigte plant das Team rund um den gefeierten Regisseur die Umsetzung als Anime auf verschiedenen Plattformen.

Eine OVA-Serie sowie eine Kinozusammenfassung sind für das Jahr 2011 pünktlich zum Tokyo Anime Fair geplant.

Das Opening wird die populäre Band LÀrc en Ciel beisteuern.Das Ending wird von der Newcommerin Ruruika eingesungen.

Synchronsprecher werden noch gesucht. Momentan heiß gehandelt werden allerdings Verona Pooth als Colline, Fritz Lang als Maurice und um die Rolle des Laurie kämpfen zur Zeit verbissen Michael Jackson (nocheinmal läßt er sich Neverland nicht wegnehmen),Lauri v.Rassmus undMilla Jovovic.

Ein großer Tag für den kleinen Laurie und seine Freunde!      

1.4.09 01:27
 
Letzte Einträge: NEWS-NEWS-NEWS, SHOP NEWS ZUM WEITERSAGEN !!, JAPAN EXPO:::UPDATE!
Gratis bloggen bei
myblog.de